Schützenfest 2019

Vom 16.08 – 18.08.2019 feierten wir, bei durchwachsendem Wetter, unser diesjähriges Schützenfest.

Am Freitag begannen wir das Ringen um die Nachfolge von König Hans-Werner II. Laudin und Königin Dagmar I. Hils. 33 Schützen und Schützinnen beraubten den Vogel zügig seiner Pfänder bis es in den Endkampf ging. Am Endkampf um den Rumpf nahmen insgesamt 3 Königsanwärter teil.

Doch alles der Reihe nach, den zuerst fiel der Jugendvogel.
Denn auch dort gab es einen neuen Thron zu beglückwünschen.
Nach dem Robin Loh im vergangenen Jahren den Vogel von der Stange holte, gab es in diesem Jahr wieder einen Tausch auf dem Jugendthron.
Dieser bezieht sich jedoch wie im vorherigen Jahr nur auf die Rollenverteilung, denn in diesem Jahr holte Alexa wieder den Vogel von der Stange und wählte ihren Bruder Robin Loh zu ihrem Prinz.

Auch das Traditionell immer gut besuchte Bürgerkönigschießen wurde ausgeschossen. In diesem Jahr errang Hugo Weihrauch den Titel der Bürger.

Aber zurück zum Königsvogel, denn dort war noch die Würde des Königs 2019/20 zu vergeben.
Und dort konnten wir uns über unsern zweiten Kaiser auf Rothebusch freuen. Denn Herbert holte den Vogel von Stange und krönte sich somit
um 21:35 Uhr zu Kaiser Herbert I. Buschhorn, zu seiner Königin wählte er seine Frau Traudel II. Buschhorn, Sie werden uns für ein Jahr repräsentieren.
Zu ihrem Hofstaat erwählten sie Hofmarschall Jürgen Theissen, Adjutant Rolf Jacubczick und die Hofdamen Ulla Jacubczick, Angelika Tekaat, Anja Paß und Chantal Paß.

Wir beglückwünschen alle neuen Majestäten und wünschen viel Erfolg bei ihrer Regentschaft.

Doch bevor wir unseren neuen Kaiser Herbert feierlich in sein Amt heben, feiern wir noch gebührend unser aktuelles Königspaar Hans-Werner II. Laudin und Dagmar I. Hils. Beide luden uns und unsere Brudervereine, sowie unsere Freunde aus Sandbostel zum Königsumtrunk ein.

Dieser folgten wir zahlreich und zogen nach einer kurzen Stärkung weiter zur Totenehrung und dem anschließenden großen Zapfenstreich an der St. Marien Kirche Rothebusch.


Zum Ende des Abends wurden noch Ehrungen für besonders lange Mitgliedschaft im Schützenverein Rothebusch vorgenommen. In diesem Jahr für 60-jährige Mitgliedschaft von Udo Schneider.

Aber auch unser 2. Jugendleiter und Ehrenjugendleiter Jürgen „Otto“ Höpfner wurde für seine Jahre langen Einsatz für die Jugend in unserem Verein, mit der Ehrenmedallie in Gold geehrt. Als letztes ehrte die Schießabteilung, eine sehr verdiente Schützenschwester für ihre Jahrzehnte lange Arbeit als Schießleitung, Ute Schneider.

Den Abend ließen wir nach dem Throntanz in geselliger Runde ausklingen.

Den Sonntag begannen wir mit unserer traditionellen Zeltmesse, der auch viele Rothebuscher Bürger beiwohnten. Anschließend lud der Schützenverein zum Verbleiben am Schützenzelt bei Grillwurst und Getränken ein.

Um 16.00 Uhr begannen wir, wir im letzten Jahr, den Festumzug nicht von unserem Vereinsgelände, sondern von der Gaststätte Reimann. Von dort ging es über durch Rothebusch zu unserem Festzelt.

Im Anschluss gab es ein gemeinsames Platzkonzert der Niederrhein Musikanten und dem Spielmannszug Rothebusch.

Am Abend mussten wir uns von unserem scheidenden Königspaar Hans-Werner II. Laudin, mit seiner Königin Dagmar I. Hils sowie dem Jugendprinzen Robin Lohn und seine Prinzessin Alexa Loh verabschieden.

Denn das alte Königspaar ist nicht mehr, lang leben die neuen Majestäten Kaiser Herbert I Buschhorn und Königin Traudel II. Buschhorn mit Ihrem Hofstaat sowie der Jugendprinzessin Alexa Loh.

Wir wünschen unserer neuen Throngesellschaft viel Erfolg und Spaß bei ihrem kommenden Königsjahr.