Fronleichnamsprozession 2017

Auch in diesem Jahr nahm der Schützenverein Rothebusch 1922 e.V. an der Fronleichnamsprozession teil. Neun Offiziere standen mit Hut, Hanschuhe und Degen parat, als um 10:00 Uhr die Freilufftmesse im Garten des Luise-Schröder-Heim begann. Nach der Messe ging die Prozession über die Siepenstraße, Koppenburgstraße, Waisenhausstraße, Michelstraße, Bergstraße und zuletzt über die Michalidesstraße zur Kirche St. Marien.

Nach dem letzten Segen in der Kirche lud die Gemeinde noch zu einem kühlen Getränk und leckerer Grillwurst ein.

Schützenfest ABSV Buschhausen 09.06.-11.06.2017

Am Freitag, 09.06.2017 starteten wir obligatorisch bei unserem Bruderverein ABSV Buschhausen in unsere Schützenfest Saison. Bei herrlichem Sonnenschein und Temperaturen um 22°C trafen sich ca. 30 Frauen und Männer unseres Vereines um am Bürgervogelschießen teilzunehmen und dieses mit Spannung zu verfolgen. Nach dem der Bürgervogel erfolgreich von der Stange geholt wurde, ging es hinein ins Festzelt wo noch bei guter Tanzmusik bis nach Mitternacht gefeiert wurde.
Weiterlesen

Nachruf

Der Schützenverein Rothebusch trauert um seinen Schützenbruder Robert Bolder.

Wir verlieren einen Menschen, der seit Neugründung des Vereins, im Jahre 1952, diesen immer im Herzen getragen hat.

Über Jahrzehnte haben wir auf seinen Rat und seine Mithilfe, oft mit körperlichem Einsatz, zählen dürfen. Uneigennützig und stets mit viel Freude hat Robert seine Erfahrung in die Schützengemeinschaft eingebracht.

Die Ernennung zum Ehrenoffizier und Ehrenmitglied war nicht Dank genug, seine Verdienste zu würdigen.

Unsere Schießsportanlage ist sein Erbe und sein Denkmal, somit bleibt die Erinnerung an Robert Bolder lebendig.

 

Bericht zu Super Sauber Oberhausen

Am 01.04.2017 haben sich 21 Mitglieder versammelt um unseren schönen Stadtteil vom Müll zu befreien. Wie in den vergangenen Jahren nahmen wir uns für unseren Frühjahrsputz den Vonderort-Parkplatz, sowie die Nürnberger Straße oberhalb der Koppenburgstraße bis in den Wald hinein, vor.
Es ist schon erschreckend wie viel Abfall wahrlos weggeworfen wird. Neben unzähligen Schnapsflaschen fanden sich in diesem Jahr Autoreifen, ein Fernseher, diverser Spermüll und Kunststoffverpackungen.

Weiterlesen

Nachbericht Mitgliederversammlung

Am Mittwoch den 22.03.2017 fand unsere Mitgliederversammlung in unserem Vereinsheim statt.
Nach kurzer Begrüßung unserer Mitglieder, unserer Kaiserin Ulla I. Jacubczick und unserem Ehrenvorsitzenden Manfred Tiemann, erhoben wir uns von unseren Plätzen zum Gedenken verstorbener Mitglieder.
Anschließend teilten die Abteilungen uns in ihren Berichten die aktuellen Geschehnisse mit. Unsere Frauenabteilung läd ihre Mitglieder am Mittwoch den 05.04.2017 zum alljährlichen Kaffetrinken ab 15:00 Uhr im Vereinsheim ein.
In seinem Bericht zählte unser 1. Vorsitzender Matthias Wiesemann die schon erfolgreich absolvierten Veranstaltungen auf, mahnte aber auch das im Jahr noch viele Veranstaltungen vor uns stehen, wo wir alle mit anpacken müssen.
Im weiteren Verlauf der Versammlung wurden diese noch ausführlicher besprochen.

Nächster Versammlungstermin: Dienstag, 18.07.2017, 19:00 Uhr

Bundeskettenschießen 2016

Am 31.07.2016 traten zehn unserer Schützinnen und Schützen zum alljährlichen Bundeskettenschießen an. Wie in jedem Jahr schossen gegen den Schützenverein BSV 1882 Osterfeld und den Schützenverein Klosterhard 1925.
In diesem Jahr waren wir zum ersten Mal auf der neuen Schießstätte des BSV 1882 Osterfeld zu Gast. Geschossen wird in zwei Diziplinen: Luftgewehr Freistehend und Luftgewehr Auflage. Je Diziplin traten insgesamt fünf unserer Schützinnen und Schützen an. Geschossen wurden 20 Wertungsschuss. Am Ende eines spannenden Wettkampfes konnte der Schützenverein BSV 1882 Osterfeld mit insgesamt 1115 Ringen den Wettkampf vor uns mit 1140 Ringen und dem Schützenverein Klosterhard 1925 mit 550 Ringen für sich entscheiden.
Wir Danken dem ausrichteten Verein und trainieren schon fleißig um die Bundeskette nächtes Jahr wieder nach Rothebusch zu holen!!!

Neuer Vorstand

Bei unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung haben unsere Mitglieder einen neuen Vereinsvorstand gewählt. Da unsere langjährigen Vorstandsmitglieder Traudl Buschhorn und Herbert Buschhorn sowie Michelle Lenßen sich nicht zur Wiederwahl stellten, mussten drei Positionen neu besetzt werden. In diesem Zuge wurde unser Vorstand weiter verjüngt und auch unsere „Eigengewächse“ konnten für die Vorstandsarbeit begeistert werden. Weiterlesen