Absage Schützenfest SVR 2020

Liebe Mitglieder, liebe Freunde des Schützenvereins,

das Jahr 2020 ist ein Jahr, was sich so sicher auch niemand gewünscht hat.
Die ganze Welt ist damit beschäftigt gegen das sogenannte Corona-Virus zu kämpfen. Auch wir als Verein sind davon natürlich betroffen, sodass seit dem 15.03.2020 unser Vereinsleben sogut wie still steht.

Wir als Vorstand beobachten seit dem die Situation und ziehen entsprechende Entscheidungen daraus. Diese ganze Situation ist für uns absolut neu und teilweise auch schwer zu greifen.

Eine Entscheidung die wir nun getroffen haben ist leider die, dass wir unser Schützenfest vom 14.08.-16.08.2020 absagen werden bzw. abgesagt haben.
Auch wenn gesetzlich aktuell nicht klar geregelt ist ob unser Fest unter das Verbot von Großveranstaltungen, welches aktuell bis zum 31.08.2020 deutschlandweit gilt, fällt, ist uns das gesundheitlich Wohl unserer Mitglieder und Gäste wichtiger. Zudem sind weitere politische Entscheidungen dieses Jahr nicht auszuschließen, sodass uns als Verein auch ein finanzielles Risiko entstehen würde, welches wir durch die Absage von vorneherein stark minimieren.

Unsere Mitglieder wurden bereits per Briefpost über diese Entscheidung informiert bzw. sind die Briefe auf dem Weg.

Ein Teil unserer Brudervereine hat ebenfalls schon verlauten lassen das in diesem Jahr kein Schützenfest gefeiert wird.

Wir hoffen das ihr alle Gesund bleibt, sodass wir in 2021 dann gemeinsam unser Schützenfest umso mehr feiern können und mit unserem Königs/Kaiserpaar eine hoffentlich Corona-freie Schützenfest Saison erleben werden.

Vielen Dank für euer Verständnis
Euer Vorstand

Informationen zu Covid-19 – Corona

AKTUALISIERUNG VOM 20.10.2020 – 14:00 Uhr

Die Anzahl der Infizierten steigt leider, nach einem Sommer in welchem wir das Vereinsleben wieder halbwegs hochfahren konnten, erneut an.
Am 20.10.2020 hat die Stadt Oberhausen den 7-Tage Inzidenzwert von 50 überschritten. Dadurch bedingt tritt die Gefährdungsstufe 2 in Kraft.

Dies hat folgende Auswirkungen auf unseren Verein:

  • Traingsbetrieb: eingestellt (Stand 20.10.2020)
  • Vermietungen: eingestellt (Stand 20.10.2020)
  • Weihnachtsfeiern: untersagt (Stand 20.10.2020)

Die o.g. Entscheidungen müssen wir als Vorstand aufgrund der Amtsverfügungen der Stadt Oberhausen, sowie der aktuellen CoronaSchVO des Landes NRW vom 17.10.2020 treffen.

Sobald der 7-Tage Inzidenzwert die Schwelle von 50 für sieben Tage in folge wieder unterschreitet, ist es uns als Verein möglich das Vereinsleben wieder hochzufahren.

Wir informieren euch über die uns zur Verfügung stehenden Informationskanäle (WhatsApp, Facebook, Homepage) über etwaige Änderungen der Situation.

Grüße
Euer Vorstand